Bürger für Undenheim
Bürger für Undenheim

250 EURO für Gemeindebücherei

(11. Mai 2002)

Großen Zuspruch fand der diesjährige Kinderkrempelmarkt der Wählergruppe " Bürger für Undenheim" (BfU). Bereits kurz vor dem offiziellen Start am 11.5.2002, um 10:00 Uhr waren bei schönstem Wetter ca. 40 Verkaufstände auf dem Parkplatz des Minimal-Marktes in Undenheim aufgebaut, und ein reges Tauschen und Handeln von Kinderartikeln hatte begonnen.

 

Unterstützt wurden Verkäufer und Besucher durch Mitglieder der BfU, welche Waffeln, Würstchen, sowie diverse Getränke zur Stärkung anboten. Die Veranstaltung endete um 13:00 Uhr, gerade noch rechtzeitig vor dem einsetzenden Gewitterregen.

 

Der aus dem Verkauf von Speisen und Getränken erzielte Erlös wurde von der BfU auf 250 EURO aufgerundet und der Gemeindebücherei Undenheim gestiftet.

Fr. Hothmer, umgeben von einer Schar lesefreudiger Kinder, nahm das Geschenk freudig an. Sofort prasselten Lieblingsbuchtitel der Kinder auf Fr. Hothmer ein. Mal sehen, ob in nächster Zeit, die Kinder manch eines ihrer "Wunschbücher" entdecken.

 

Auch im nächsten Jahr werden die "Bürger für Undenheim" wieder Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit bieten, sich durch den Verkauf von nicht mehr benötigten Spielsachen und Büchern ihr Taschengeld aufzubessern.