Bürger für Undenheim
Bürger für Undenheim

Vereinsberichte

Kommunalwahl 2014

(19.02.2014)

Wilhelm Horn führt BfU-Liste an

In der sehr gut besuchten BfU-Mitgliederversammlung am Dienstag, den 11.02.2014, wurde der amtierende Bürgermeister Wilhelm Horn ...   [weiter...]

Herbstfeuer 2013

(19.10.2013)

Herbstfeuer der BfU - Für jeden etwas dabei!

Zehn Jahre lang treffen sich bereits Undenheimer am Tag der deutschen Einheit zu einem gemütlichen Beisammensein ...   [weiter...]

Flurnamenwanderung

(01.07.2013)

- eine Wanderung durch vergangene Zeiten -

Möchten Sie wissen, wo in Undenheim in alten Zeiten "geruht" wurde? Interessiert es Sie, was die "Dicke Bell" war ...   [weiter...]

Bürgerentscheid

(01.03.2013)

zu Windenergieanlagen in Undenheim

395 Undenheimer Bürger sind in den letzten Tagen dem Aufruf zu einem Bürgerentscheid gefolgt und haben sich mit ihrer Unterschrift dafür ausgesprochen, dass der Gemeinderatsbeschluss ...   [weiter...]

Windenergieanlagen

(01.03.2013)

Zahlreiche Details zu Kosten und Rechtsfragen sind zu beachten!

Bis Mittwoch, den 27. Februar 2013 hatten sich 395 von 2.180 wahlberechtigten Undenheimer Bürgern mit ihrer Unterschrift für einen Bürgerentscheid ...   [weiter...]

Herbstfeuer 2012

(09.10.2012)

BfU-Herbstfeuer: ein Fest für alle Generationen

Was einmal als vereinsinternes gemütliches Beisammensein seinen Anfang nahm, entwickelt sich ...   [weiter...]

Windenergieanlagen in Undenheim

(09.09.2012)

Unsere Gesellschaft hat sich entschieden (nicht zuletzt niedergelegt im Kyoto-Protokoll zum internationalen Klimaschutz), dass sie eine schädliche Veränderung der Atmosphäre durch den Eintrag von Treibhausgasen in Zukunft verhindern will   [weiter...]

Feuerwehr Ortsmeisterschaft Undenheim 2012

(03.05.2012)

Am 01. Mai 2012 fand erneut die legendäre Feuerwehr Ortsmeisterschaft in Undenheim statt.   [weiter...]

Undenheim soll sauberer werden!

(15.04.2012)

Unter diesem Motto durchkämmten 18 Umweltengel am Samstag die östliche Gemarkung Undenheims und darüber hinaus.   [weiter...]

Mitgliederversammlung 2012

(09.03.2012)

Die Mitgliederversammlung der Bürger für Undenheim (BfU) kam in der Gaststätte "Zur Reichskrone" in Undenheim zusammen, um turnusgemäß einen neuen Vorstand zu wählen.   [weiter...]

Winterwanderung auf den historischen Spuren Undenheims

(07.01.2012)

“Bewegung und Entspannung fernab von Hektik und Trubel, Kraft tanken und Spannendes erfahren”,   [weiter...]

Undenheimer Ereigniswald wächst weiter

(23.10.2011)

Neuer Pflanztermin am 19. November 2011, 9.00 Uhr   [weiter...]

Feierliche Übergabe

(21.10.2011)

einer Ruheoase an die Undenheimer Bürger

Rechtzeitig vor dem Herbstfeuer 2011 der Bürger für Undenheim (BfU), das auch in diesem Jahr traditionell am 03.10. an der Sparrmühle in Undenheim veranstaltet wird, konnten die Erlöse des letzten Jahres für das Allgemeinwohl aktiviert werden.   [weiter...]

Herbstfeuer 2011

(17.10.2011)

BfU-Feuer strahlte mit der Sonne um die Wette

Besucherrekord beim traditionellen Herbstfest   [weiter...]

Ferienprogramm 2011

(05.08.2011)

Quiztag mit Dorfralley

BfU-Beitrag zum sommerlichen Ferienprogramm   [weiter...]

Winterwanderung 2011

(02.01.2011)

Winterwanderung zum geografischen Mittelpunkt des Weinbaugebiets Rheinhessen

Die diesjährige Winterwanderung der Bürger für Undenheim (BfU) führte die etwa 100 interessierten Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein nach Gabsheim   [weiter...]

Jahresrückblick 2010

(01.01.2011)

Ortsbürgermeister Horn zieht positive Bilanz

zum Jahresbeginn möchten wir einen kurzen Blick auf einige Schwerpunkte der politischen Arbeit der Vereinigung Bürger für Undenheim (BfU) im vergangenen Jahr werfen   [weiter...]

Herbstfeuer 2010

(08.10.2010)

BfU-Herbstfeuer läutet bei Traumwetter die Dritte Jahreszeit ein

Eng zusammenrücken hieß es beim diesjährigen Herbstfeuer der Bürger für Undenheim (BfU) für die Besucher der Sparrmühle   [weiter...]

Kinderferienprogramm

(17.08.2010)

Insektenhotel

Als ihren Beitrag zum VG-Kinderferienprogramm fertigten die Bürger für Undenheim (BfU) mit eifriger Unterstützung zahlreicher Kinderhände ein Insektenhotel.   [weiter...]

16. BfU-Kinderkrempelmarkt

(15.05.2010)

Kinderkrempelmarkt war voller Erfolg

Es war ein voller Erfolg, dass sich letzten Samstag, trotz regnerischer Vorlaufzeit, zahlreiche Kinder auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in Undenheim einfanden   [weiter...]

Mitgliederversammlung 2010

(12.03.2010)

Marcus Becker bleibt BfU-Vorsitzender

Bei der diesjährigen BfU-Mitgliederversammlung wurde der bisherige BfU-Vorsitzende Marcus Becker von den anwesenden 37 Mitgliedern mit überwältigender Mehrheit in seinem Amt bestätigt.   [weiter...]

BfU-Winterwanderung

(06.01.2010)

Über die „Undenheimer Kulturmeile“ hin zu den römischen Villen

Nach dem großen Zuspruch, den die letztjährige BfU-Wanderung auf den Spuren römischer Kulturgeschichte erfahren hatte, führte Heimat- und Familienforscher Walter Schwamb aus Köngernheim die geschichtsinteressierten Wanderer dieses Jahr gekonnt sachkundig und amüsant durch weitere Epochen der Undenheimer Vergangenheit..   [weiter...]

Engelstatue im alten Friedhof wird restauriert

(18.12.2009)

BfU spendet 500 €

Der Erlös des diesjährigen BfU-Herbstfeuers wird zur Restaurierung der vor einigen Monaten mutwillig zerstörten Engelstatue im historischen Park des alten Friedhofs in Undenheim verwendet. Dies gab der BfU-Vorsitzende Marcus Becker bekannt.   [weiter...]

Herbstfeuer 2009

(07.10.2009)

Herbstfeuer weckt Erinnerungen an Gute Alte Zeiten

Zurückversetzt in die Gute Alte Zeit fühlten sich auch in diesem Jahr die zahlreichen Besucher des diesjährigen Herbstfeuers.   [weiter...]

BfU-Boulespiel für Jung und Alt

(01.06.2009)

Harmonischer Wochenausklang beim Boulespiel

Einen angenehm entspannten Abend verbrachten all diejenigen Boule-Freunde, die am 22. Mai 2009 der Einladung der Bürger für Undenheim (BfU) zum offenen Boulespiel im Erlebnisfeld am Pilgerpfad gefolgt waren.   [weiter...]

Kinderdorfrallye

(08. Mai 2009)

Mutige Kinder und Erwachsene auf Abenteuertour

Etwa 70 Kinder und Erwachsene aus Undenheim und den Nachbargemeinden fanden am vergangenen Sonntag den Weg zum Wiegand-Will-Platz, um sich auf die Suche nach dem verschwundenen Dschungelkind Mogli zu begeben. Organisiert von den Bürgern für Undenheim (BfU) und geleitet von Claudia Schneider fand bei schönstem Wetter die BfU-Kinderdorfrallye statt.   [weiter...]

Verkehrssicherheit in Undenheim

(28. April 2009)

Kunterbunte BfU-Kinderholzfiguren-Malaktion war ein voller Erfolg

Wer am vergangenen Samstag in der Alzeyer Strasse in Undenheim vorbeilief, konnte sich selbst davon überzeugen: Etwa 40 Personen unterschiedlichen Alters tummelten sich bei herrlichem Sonnenschein im Hof des Weinguts Helmut Best und schwangen ihre Pinsel   [weiter...]

BfU Team um Bürgermeisterkandidat Willi Horn steht

(10. April 2009)

Mitgliederversammlung wählt Gemeinderatsliste zur Kommunalwahl

Willi Horn geht als Spitzenkandidat der BfU in die Kommunalwahl am 7. Juni
2009. Dies bestätigten die Mitglieder der BfU auf ihrer letzten
Generalversammlung, die sich ebenfalls auf die Kandidaten für die
Gemeinderatsliste zur Kommunalwahl einigte. "Wir haben bereits Vieles
erreicht. Einiges liegt noch vor uns. Gemeinsam werden wir es zum Wohle
der Bürgerinnen und Bürger von Undenheim angehen. Dabei wollen wir auch
die Neubürger einladen, mitzumachen", betonte Horn    [weiter...]

„Pro kleinere Schulklassen“

(29. März 2009)

Die Bürger wollen Taten statt Worte

Die vom Schulelternbeirat der Gemeinsamen Grundschule Undenheim initiierte Unterschriftenaktion „Pro kleinere Schulklassen“ wird auch von den Bürgern für Undenheim (BfU) unterstützt. Dies teilt der Vorstand des Vereins heute mit. Eltern und Schüler wollten nicht länger darauf warten, dass sich das Problem zu großer Grundschulklassen erst mit dem demografischen Wandel von allein regelt   [weiter...]

Winterwanderung 2008

(03. Januar 2009)

Auf den Spuren der Römer

Rund 150 Interessenten aus Undenheim und Umgebung schlossen sich der von der BfU initiierten Winterwanderung "Auf den Spuren der Römer" an.   [weiter...]

BFU spendet Lichterketten für den Undenheimer „Lichterwald“

(30. November 2008)

- Selbstgefertigte Holzkunstwerke und leckere Feuerwaffeln fanden großes Interesse bei den Weihnachtsmarktbesuchern -

Dank des Engagements der Bürger für Undenheim (BfU) auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt wird der Wiegand-Will-Platz künftig in noch hellerem Glanz erstrahlen. Mit dem Erlös werden dem Undenheimer „Lichterwald“ zwei weitere Lichterketten hinzugefügt werden können. „Eine Aktion von Bürgern für Bürger, die allen Undenheimern und unseren Gästen zugute kommt“, freut sich der BfU-Vorsitzende Marcus Becker. [weiter...]

Wechsel im BfU-Vorstand

(26. Februar 2008)

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der BfU (Bürger für Undenheim) konnte der Erste Vorsitzende Dirk Röhrs 30 Mitglieder begrüßen. In seinem Jahresbericht hob er die Beliebtheit der BfU-Veranstaltungen hervor, besonders des Herbstfeuers, das mehr als 150 Gäste in das familienfreundliche Ambiente der Sparrmühle gelockt hatte. [weiter...]

Themen aus der Undenheimer Kommunalpolitik und dem Vereinsleben

(Infoblatt vom 20. Dezember 2007)

kurz vor Beginn der nun anbrechenden Weihnachtszeit informieren wir Sie über das Projekt "Erlebnisfeld am Pilgerpfad", welches von vom Innenminister gewürdigt wurde und laden Sie ein, zu einem historischen Ortsrundgang. [weiter...]

Hurra es ist gelungen

(3. Oktober 2007)

-- gelungen von Petrus für dieses Jahr deutlich angenehmere Witterungsbedingungen zu bekommen als im letzten Jahr. Dies war sicher der erste Gedanke, der den Verantwortlichen in den Sinn kam an diesem 03. Oktober. [weiter...]

Projekt "Erlebnisfeld am Pilgerpfad" vom Innenminister gewürdigt

(25. August 2007)

Die Gemeinde Undenheim hat mit Erfolg am Dorferneuerungswettbewerb „Kinder- und jugendfreundliche Dorferneuerung – Unser Dorf hat Zukunft“ 2007 teilgenommen. Innenminister Karl-Peter Bruch gab kürzlich die Sieger des Wettbewerbs bekannt. [weiter...]

Kinderkrempelmarkt 2007

Kinder und Jugendliche suchten Käufer

(5. Mai 2007)

Für Samstag 05.Mai 2007 hatten die Bürger für Undenheim (BfU) Kinder und Jugendliche eingeladen „Schätze“, die ihrem Alter nicht mehr so ganz entsprachen, an den Käufer zu bringen. [weiter...]

Wanderpokal der Feuerwehr bleibt bei der BfU

(1. Mai 2007)

Bei den Ortsmeisterschaften der Feuerwehr wieder erfolgreich

Bei den Ortsmeisterschaften der Undenheimer Feuerwehr gelang der BfU der Hattrick. Daher verbleibt der Wanderpokal für den Sieger nunmehr auf Dauer bei der BfU. [weiter...]

Generalversammlung der Bürger für Undenheim 2007

Wachsende Mitgliederanzahl

(20. April 2007)

Der 1. Vorsitzende Dirk Röhrs begrüßte zur diesjährigen Mitgliederversammlung 25 BfU-Mitglieder im Albanshof in Undenheim. Nach der Feststellung von Form- und Fristgerechtigkeit der Einladung, ließ der BfU-Chef das vergangene Jahr nochmals Revue passieren. [weiter...]

Empfang der Gemeinde am Neujahrstag 2007

Rückschau auf das vergangene Jahr

(1. Januar 2007)

„Deutschland ein Sommermärchen – Undenheim ein Ganzjahrestraum 2007“ so leitete Ortsbürgermeister Horn zu Beginn des Empfanges über zu einem Kennzeichen der Gemeinde – der Freude am Feiern und den vielen Festen. Den kühnen Vergleich konnte man am 31.Dezember beim „Sylvester-Fenster“ dem letzten kleinen Fest des Jahres, groß am Fenster geschrieben sehen. [weiter...]

Das große Lagerfeuer fiel ins Wasser

Trotzdem Spaß bei Herbstfest der BfU / 150 Gäste nehmen den Regen mit Humor

(3. Oktober 2006)

Der diesjährige Nationalfeiertag wird einigen Mitgliedern der BfU (Bürger für Undenheim) noch länger in Erinnerung bleiben. So stellte sich der Ein oder Andere am Morgen die Frage, ob denn die alljährliche Veranstaltung "Herbstfeuer" angesichts der Wassermassen, die vom Himmel fielen, überhaupt stattfinden würde. [weiter...]

Undenheim in Sonderklasse vorn

Ort gewinnt wie Eppelsheim und Erbes-Büdesheim bei Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

(2. Oktober 2006)

Die Region Rheinhessen hat im Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" respektabel abgeschnitten. Dies wurde bei der Siegerehrung im Gebietsentscheid Rheinhessen-Pfalz in der Goldbachhalle in Undenheim deutlich. Drei Gemeinden hatten den Sprung in die Top ten geschafft: Eppelsheim und Undenheim in der Sonder- sowie Erbes-Büdesheim in der Hauptklasse. Der Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD), Dr. Josef Peter Mertes, bezeichnete den Dorfwettbewerb als "eine der erfolgreichsten Bürgerinitiativen unserer Zeit". Ziel sei es, die gesellschaftspolitischen und strukturellen Entwicklungen in den Dörfern zu unterstützen und die Lebensverhältnisse im ländlichen Raum zu verbessern. [weiter...]

Der Sport prägte sein langes Leben

Undenheims Ehrenbürger Richard Kalbfuß im Alter von 105 Jahren gestorben

(22. September 2006)

Der Ehrenbürger der Selztalgemeinde, Richard Kalbfuß, ist am Dienstag im Alter von 105 Jahren gestorben. Er war der älteste Bürger der Gemeinde und einer der ältesten Menschen in ganz Rheinland-Pfalz. Bundesweit bekannt geworden ist er durch seine sportlichen Aktivitäten bis ins hohe Alter. So war Kalbfuß mehrmals der älteste Teilnehmer bei Deutschen Turnfesten. Sogar als 100-Jähriger nahm er noch an Wettkämpfen teil. [weiter...]

Wünsche der Kinder in Tat umgesetzt

Einweihung der Spielfläche "Erlebnisfeld am Pilgerpfad"

(19. September 2006)

Mit einer großen Schar Undenheimer konnte das neu gestaltete Areal am Eisweiher eingeweiht werden. Ortsbürgermeister Wilhelm Horn forderte Vereine und Bürger ausdrücklich dazu auf, das Gelände für gemeinsame Aktivitäten aufzusuchen. Die komplette Gestaltung des gemeindeeigenen Geländes ist in Eigeninitiative realisiert worden. Die Kosten decken sich bisher mit den Spenden der Undenheimer Bürger von 4000 Euro. Bänke und Sitzgruppen weisen mit einem Hinweisschild auf ihre freundlichen Spender hin. Nun soll eine Boulebahn entstehen. [weiter...]

Silber gewonnen

Undenheim auf dem Siegertreppchen

(16. September 2006)

Das Warten hat ein Ende: Die Ortsgemeinde Undenheim hat gestern in der Sonderklasse eine mit 1000 Euro dotierte Silberplakette im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" gewonnen. Zur Sonderklasse gehören alle Gemeinden, die schon mindestens einmal an einem Gebietsentscheid teilgenommen haben. Die feierliche Siegerehrung findet traditionell im Kurfürstlichen Schloss in Mainz statt. Termin ist in diesem Jahr der 3. November. In der Sonderklasse beteiligten sich 173 Ortsgemeinden mit weniger als 3000 Einwohnern aus allen Teilen des Landes. [weiter...]

Einweihung des Erlebnisfeldes am Pilgerpfad

Am Sonntag, den 17. September 2006 von 14 - 17 Uhr.

Nach der Begrüßung hält der Ortsbürgermeister, Wilhelm Horn, eine Rückschau auf Planung und Entstehung des Pilgerpfades und gibt einen Ausblick auf weitere Aufgaben und Aktivitäten der Bürger. [weiter...]

Mehr Bäume für Ortsbild

Rat will "Aufforstung"/Pflanzung zur Kerb

(26. August 2006)

Die Geruchsbelästigungen, die in den vergangenen Tagen zu Beschwerden geführt hatten, "kommen von uns selbst", stellte der Ortschef in der jüngsten Gemeinderatssitzung schmunzelnd fest. Verbandsbürgermeister Klaus Penzer klärte auf, dass getrockneter Klärschlamm von der Hahnheimer Kläranlage auf die Felder ausgebracht worden sei. Bis er in den Boden eingearbeitet worden sei, seien Geruchsbelästigungen aber nicht auszuschließen. Der Klärschlamm weise aber keine Schadstoffe auf, er sei sogar ein guter Düngestoff. Die Ausbringung habe sich als ein bewährtes und günstiges Verfahren herausgestellt, eine mögliche Verbrennung wäre wesentlich teurer und würde sich womöglich auch auf die Abwassergebühren auswirken. [weiter...]

Gute Nachricht für Bauherren

Erste Genehmigungen für Plan "Am Spess"

(25. August 2006)

Die Ratssitzung in der Kerbewoche ist bei den Ortsparlamentariern beliebt: Alle Ratsmitglieder freuen sich auf den obligatorischen Kerbeschoppen des Bürgermeisters. Zunächst stand jedoch der Bebauungsplan "Am Spess" im Mittelpunkt. Dabei ging es um Regulierungen, die von der Kreisverwaltung gewünscht wurden. So hat die Gemeinde ihren Nachweis für erforderliche Ausgleichsflächen übererfüllt. Denn für die beiden Bauabschnitte sind insgesamt rund 19500 Quadratmeter Ausgleichsfläche notwendig, die Gemeinde verfügt aber bereits über rund 3800 Quadratmeter mehr, die dem Ökokonto gut geschrieben werden können. [weiter...]

Geld für Typisierung sammeln

Öffentliche Typisierungsaktionam Sonntag, 23. Juli, von 10 bis 16 Uhr in der Goldbach-Halle

(8. Juli 2006)

Die 60-jährige Doris B. aus Undenheim ist an Leukämie erkrankt, die Hoffnung auf Heilung ist keine Utopie. Voraussetzung hierfür ist allerdings eine Übertragung von gesunden Stammzellen eines Spenders. Hilfe in der Not bietet die DKMS, das ist die Deutsche Knochenmarkspender-Datei.

Sie hat für die Undenheimer Frau bereits ihre Unterstützung zugesagt und führt am Sonntag, 23. Juli, von 10 bis 16 Uhr in der Goldbach-Halle eine öffentliche Typisierungsaktion durch. Daran beteiligen können sich alle Personen zwischen dem 18. und 55. Lebensjahr, eine gute gesundheitliche Verfassung wird vorausgesetzt. Dem Spender werden bei dieser Typisierungsaktion fünf Milliliter Blut abgenommen, die auf seine Gewebemerkmale untersucht werden. [weiter...]

Hilfe für Doris und Andere

(7. Juli 2006)

Die 60-jährige Doris aus Undenheim leidet an Leukämie. Nur eine Stammzellentransplantation kann ihr Leben retten. Doris sucht einen passenden Spender.

Sie ist kein Einzelfall. Alle 45 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch neu an Leukämie. Nur eine Stammzellspende ist für viele Patienten die letzte Chance auf Heilung. [weiter...]

Rat setzt auf neues Gewerbe

Plan "Hinter dem Bahnhof" auf Weg gebracht

(1. Juli 2006)

Mit Routineaufgaben hatte sich der Ortsgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zu beschäftigen. So wurden die gesetzlichen Vorgaben im Zusammenhang mit der 4. Änderung und Ergänzung für den Bebauungsplan Gewerbegebiet "Hinter dem Bahnhof" auf den Weg gebracht. Darunter fallen der Aufstellungsbeschluss, die Zustimmung zum Plankonzept, die Bürgerbeteiligung und das Bauland-Umlegungsverfahren. Diese formellen Abwicklungen eröffnen - so die Fraktionssprecher Adam Leber (CDU), Holger Kröhler (SPD) und Hans-Karl Schwamb (BfU) unisono - erfreuliche Perspektiven. Denn nach Jahren des Stillstandes sind nunmehr rund um den Bereich der beiden schon vorhandenen Einkaufsmärkte weitere Gewerbeansiedlungen möglich. [weiter...]

Bürger gefragt

Dorfwettbewerb geht in nächste Runde

(27. Juni 2006)

[weiter...]

"Perlen" im Kreis gekürt

Appenheim und Undenheim beim Dorfwettbewerb erfolgreich

(19. Mai 2006)

[weiter...]

Klassensaal in der Natur

Beim Spielen auch mal schmutzig machen/Neues Gelände am Eisweiher

(1. April 2006)

In Undenheim bewegt sich was, denn die Undenheimer bewegen etwas - allen voran Petra Klippel aus dem Gemeinderat, deren Herzensangelegenheit zurzeit das Gelände am Eisweiher mit der schönen Feldweganschrift "Am Pilgerpfad" ist. "Es ist wunderbar, was hier entsteht", freut sich Petra Klippel mit Blick über das weite Gelände. Ihre Vorstellungen von der Nutzung des Areals, wenn alles erst einmal angewachsen und grün ist, sind vielfältig: "Ein Gelände für Alt und Jung, vielleicht ein Grillplatz, aber keine Spielgeräte. Hier können Kinder noch erleben, in der Natur zu sein und mal schmutzig zu werden, während die Erwachsenen in einem anderen Bereich zusammensitzen können und die Natur genießen." [weiter...]

Auswärtige bezahlen mehr

Undenheimer Rat diskutiert neues Baugebiet

(11. März 2006)

Ortsbürgermeister Wilhelm Horn (BfU) atmete zu Anfang der Gemeinderatssitzung noch mal kräftig durch, bevor er in der Tagesordnung schmunzelnd zu "meinem Lieblingsthema" kam. Zur Debatte standen Anregungen und Bedenken zum Baugebiet "Am Spess". Die Träger öffentlicher Belange wie Kreisverwaltung, EWR, Telekom oder Bauernverband hatten ihre Stellungnahmen abgegeben. [weiter...]

Michael Brand ist neuer VHS-Leiter

Per Zufall zu seiner Betätigung gekommen

(11. März 2006)

Lange Zeit ohne Leitung, drohte die Volkshochschule Rhein-Selz langsam aber sicher in der Versenkung zu verschwinden. Das aktuelle Programmheft machte es deutlich: Ohne die kompetenten Leiter der vergangenen Jahre gab es kaum noch Kursangebote für die Bewohner der Gemeinden im Selztal. [weiter...]

Mehr Bauland für Familien

Undenheimer Ortschef liegen soziale Projekte besonders am Herzen

(22. Februar 2006)

Das Voranbringen von Projekten für Familie, Kinder und Jugend liegt Wilhelm Horn besonders am Herzen. Zur Finanzierung forciert der Ortschef die Veräußerung von Bauplätzen im neu erschlossenen Baugebiet. "Ich wünsche mir, dass unser Haushalt so saniert werden kann, dass gerade der soziale Bereich vorangetrieben werden kann. Natürlich wiegen dabei Verbindlichkeiten wie etwa der noch unbezahlte Neubau der Goldbachhalle schwer", so Horn. [weiter...]

Heiraten vor Ort

(8. Februar 2006)

Künftig sollen auch wieder Trauungen in Undenheim möglich sein. Allerdings wird diese Zeremonie nicht vom Ortsbürgermeister, sondern vom Standesbeamten der Verbandsgemeinde vollzogen. Einzige Bedingung der Ortsgemeinde: Es dürfen keine Kosten entstehen. [weiter...]

Neue Halle ein Klotz am Bein?

(3. Februar 2006)

Die Zahlen und Fakten des neuen Haushaltsplanes der Ortsgemeinde für 2006 bestimmten die Diskussion im Gemeinderat. Das Zahlenwerk war unumstritten, die Fraktionen fassten sich kurz und stimmten allesamt zu. Daran konnte auch der Wermutstropfen eines kleinen Defizites in Höhe von voraussichtlich 26151 Euro nichts ändern. Der neue Etat hat ein Gesamtvolumen von rund 4,1 Millionen Euro, wobei auf den Verwaltungshaushalt in Einnahmen mit 2117412 Euro entfallen (Ausgaben 2143563 Euro). Der Vermögensetat ist in Einnahmen und Ausgaben mit jeweils 1956806 Euro ausgeglichen. [weiter...]

4. Mühlenwanderung der BfU

(8. Januar 2006)

Zur mittlerweile vierten Mühlenwanderung hatte die BfU am Sonntag, 08.01.06, gerufen und Viele waren gekommen. Am Wiegand-Will-Platz trafen sich um 13.30 Uhr zunächst 52 Wanderlustige, im Verlauf der Strecke stießen noch einige dazu. [weiter...]

Loch im Undenheimer Etat nun gestopft

Nachtragshaushalt ist in Einnahmen und Ausgaben ausgeglichen

(15. Dezember 2005)

Was das Geld der Gemeinde angeht, so sieht die Haushaltssituation zum Ende dieses Jahres um einiges besser aus, als es bei der Verabschiedung des Etats erwartet worden war. Bürgermeister Wilhelm Horn (BfU) legte dem Gemeinderat jetzt einen zweiten Nachtragshaushalt vor, der in Einnahmen und Ausgaben ausgeglichen ist. [weiter...]

50. Geburtstag von Bürgermeister Wilhelm Horn

Undenheimer Wind bekam Bürgermeister Wilhelm Horn zu seinem 50. Geburtstag geschenkt

(3. Dezember 2005)

Von den Kindergartenkindern: Die hatten ganz passend kleine Windrädchen dabei, sangen, tanzten und pusteten ihrem Bürgermeister beim Empfang in der Goldbachhalle ein Ständchen. Klar, dass hinterher unter den Erwachsenen vor dem Hintergrund der aktuellen Windkraft-Debatte gefrotzelt wurde... [weiter...]

Toller Zuspruch trotz schlechtem Wetter

(3. Oktober 2005)

Das ganze Wochenende war bereits verregnet, windig und kalt und auch der Feiertag begann so. Mancher mag sich gefragt haben, ob denn das von der BfU wiederbelebte, traditionelle Herbstfeuer überhaupt stattfinden würde. [weiter...]

Erlebnisfeld am Pilgerpfad

(1. Oktober 2005)

Es tut sich was - in den letzten Wochen wurde an die 400 Kubikmeter Erde geliefert. Daraus entstanden mehrere Hügelformen - das Feld entwickelt seine Form. [weiter...]

Goldbachhalle

(30. September 2005)

Die Goldbach-Halle hat eine Gesamtfläche von 460 Quadratmetern. Sie ist in zwei Säle teilbar, es stehen 400 Sitzplätze zur Verfügung. Die offizielle Einweihung erfolgt am Samstag, 1. Oktober 2005. [weiter...]

„Der Wind hat sich gedreht“

(18. Februar 2005)

So war das Motto unter dem die BfU in diesem Jahr als Matrosen das Schiff M.S. Undenheim im Fassnachtszug bewegte. [weiter...]

BfU Herbstfeuer: eine weitere feste Größe in Undenheim

Mehr als 250 Gäste besuchten die Sparrmühle

(3. Oktober 2004)

Wie auch im letzten Jahr, hatten wir am Tag der Deutschen Einheit alle Undenheimer und Undenheimerinnen zu unserem traditionellen Herbstfeuer eingeladen. [weiter...]

Verwaltung und Gemeinderat startklar

(20. September 2004)

[weiter...]

„Wo drückt der Schuh?“

(13. Mai 2004)

[weiter...]

Abermals zwei Erste Plätze

(09. Mai 2004)

[weiter...]

Jungwähler-Treffen

(07. Mai 2004)

[weiter...]

BfU gewinnt Ortsmeisterschaft

(01. Mai 2004)

[weiter...]

BfU trifft ins Schwarze!

(25. April 2004)

[weiter...]

BfU feiert Zehnjähriges

(15. April 2004)

[weiter...]

Infoabend zur Photovoltaik

(30. März 2004)

[weiter...]

Ein bekanntes Gesicht für Undenheim

(04. März 2004)

[weiter...]

2. Mühlenwanderung (28. Dezember 2003)

(28. Dezember 2003)

[weiter...]

Herbstfeuer - Ein Erfolg

(28. Oktober 2003)

[weiter...]

9. Kinderkrempelmarkt

(05. Juni 2003)

[weiter...]

Mitgliederversammlung 2003

(25. März 2003)

[weiter...]

1. Mühlenwanderung

(29. Dezember 2002)

[weiter...]

250 EURO für Gemeindebücherei

(11. Mai 2002)

[weiter...]

 

 

Zum Seitenanfang