Bürger für Undenheim
Bürger für Undenheim

Goldbachhalle

(30. September 2005)

 

Das neue Dorfgemeinschaftshaus, die Goldbach-Halle, ist zwar bereits seit einigen Monaten in Betrieb und hat bei verschiedenen Feiern die Feuertaufe bestanden. Die offizielle Einweihung erfolgt aber erst am Samstag, 1. Oktober 2005.

 

Hallengröße

Die Goldbach-Halle hat eine Gesamtfläche von 460 Quadratmetern. Sie ist in zwei Säle teilbar, es stehen 400 Sitzplätze zur Verfügung, bei Großveranstaltungen ohne Bestuhlung können 800 Personen eingeleassen werden. Küche und Schankanlage sind vorhanden.

 

Benutzungs-, Haus- und Gebührenordnung der "Goldbach-Halle"

Die Benutzungs-, Haus- und Gebührenordnung für die "Goldbach-Halle" wurde vom Rat auf den Weg gebracht.

Wichtige Infos vorab: Für kommerzielle Veranstaltungen von Privatpersonen, Organisationen und nicht ortsansässigen Vereinen werden 1.000 Euro für den ersten Tag und 600 Euro für jeden weiteren Tag entrichtet werden. Die Undenheimer Vereine zahlen 600 Euro am ersten und 300 Euro für jeden weiteren Tag bei kommerziellen und 300 bzw. 100 Euro bei kulturellen Veranstaltungen. In die Preise eingeschlossen ist die Nutzung von Küche, Ausschank, Umkleide und Beschallung.

 

Weitere Informationen zur "Goldbach-Halle" finden Sie hier.