Bürger für Undenheim
Bürger für Undenheim

Toller Zuspruch trotz schlechtem Wetter

Petrus zeigte am "Tag der Deutschen Einheit" in diesem Jahr ein unfreundlicheres Gesicht.

(3. Oktober 2005)

 

Das ganze Wochenende war bereits verregnet, windig und kalt und auch der Feiertag begann so. Mancher mag sich gefragt haben, ob denn das von der BfU wiederbelebte, traditionelle Herbstfeuer überhaupt stattfinden würde. Zum Glü ck hatte Petrus doch noch ein Einsehen, denn er stoppte zumindest den Regen.

Was langsam um 15.00 Uhr begann, wurde immer besser. Die Gäste machten der Sparrmühle ab 15.00 Uhr ihre Aufwartung. Insgesamt konnten die Veranstalter auch dieses Jahr wieder mehr als 150 Gäste beim Plausch an den Tischen und Feuern beobachten. Neben frischen Dederweißen und Zwiebelkuchen konnten auch die klassischen Rheinhessischen Speisen, wie im Feuer gegarte Kartoffeln (leider gegen halb sechs ausverkauft) mit Quark und Schmalzbrote den Gaumen erfreuen. Auch Kaffee und selbstgebackene Kuchen erfreuten sich großen Zuspruchs. Für die Kinder war das Backen und anschließende Genießen von selbst gemachten Stockbroten ein tolles Erlebnis. Auf dem weitläufigen Gelände der Sparrmühle ließ der Nachwuchs seinem Spieltrieb zum Beispiel mit einer eigens aufgebauten Seilbahn freien Lauf.

Die Bfu bedankt sich auf diesem Wege bei allen Gästen, die durch ihr Kommen diesen schönen Tag erst möglich gemacht haben. Logisch, dass bei diesem Erfolg die Planungen für das nächste Jahr bereits laufen.