Bürger für Undenheim
Bürger für Undenheim

Engelstatue wird restauriert

BfU spendet 500 €

 

Der Erlös des diesjährigen BfU-Herbstfeuers wird zur Restaurierung der vor einigen Monaten mutwillig zerstörten Engelstatue im historischen Park des alten Friedhofs in Undenheim verwendet. Dies gab der BfU-Vorsitzende Marcus Becker bekannt.

 

Damit unterstützt die BfU die Gemeinde darin, einem Wunsch vieler Bürger zu entsprechen, die die Statue bereits aus Kinderzeiten kennen und vermissen. „Bereits als kleines Mädchen habe ich Veilchen zu meinem Engel getragen“, betont eine Seniorin. „Schön, dass er bald wieder da sein wird.“ Aber auch für kleinere Bewohner von Undenheim wird es demnächst ein zusätzliches Pilgerziel nachmittäglicher Spaziergänge geben.

 

Sie wie andere können sich nun darauf freuen, dass die Steinmetzarbeiten im nächsten Jahr beginnen und im Laufe des Jahres ein charmantes Kleinod der Gemeinde wieder seinen Platz zurück in den Park finden wird. Damit wird ein wichtiger Akzent bei der Wiederherstellung der historischen Parkanlage gesetzt, der sich die Gemeinde in den nächsten Monaten widmen wird.

 

Spenden zur Restaurierung des Engels werden gerne angenommen unter: „Verbandsgemeindekasse Nierstein-Oppenheim“, Sparkasse Mainz, BLZ 550 501 20, Kontonr. 120 005 004, Betreff: „Haushaltsstelle 55311.462901“