Bürger für Undenheim
Bürger für Undenheim

Dezember 2007

Liebe Undenheimer Bürger!

 

Kurz vor Beginn der nun anbrechenden Weihnachtszeit informieren wir Sie über Themen aus der Undenheimer Kommunalpolitik und dem Vereinsleben der BfU:

 

Dorferneuerung

 

Projekt "Erlebnisfeld am Pilgerpfad" vom Innenminister gewürdigt

 

Die Gemeinde Undenheim hat 2007 mit Erfolg am Dorferneuerungswettbewerb „Kinder- und jugendfreundliche Dorferneuerung – Unser Dorf hat Zukunft“ teilgenommen. Innenminister Karl-Peter Bruch gab die Sieger des Wettbewerbs bekannt und der Gemeinde Undenheim gelang es, als einzige Kommune im Landkreis Mainz-Bingen, eine Auszeichnung zu erlangen. Prämiert wurde das „Erlebnisfeld am Pilgerpfad“, wobei hier neben dem Konzept, die beispielhafte Beteiligung und Umsetzung von und mit Kindern und Jugendlichen gewürdigt wurde. Der mit 1000 EURO dotierte Preis wurde im Rahmen einer Feier in der Jugendstil-Festhalle in Landau der Abordnung des Undenheimer Gemeinderates, vertreten durch Wilhelm Horn (Ortsbürgermeister), Dirk Röhrs und Marcus Becker (alle BfU), durch den Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz, Herrn Karl Peter Bruch, persönlich überreicht. Das gewonnene Geld soll natürlich in das Erlebnisfeld zur Instandhaltung und zum Bau einer Boulebahn investiert werden. Mit dem Wettbewerb sollen beispielhafte Projekte ausgezeichnet werden, an denen sich nicht nur Erwachsene, sondern auch die jüngeren Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner beteiligt haben. In seinem Glückwunschschreiben betonte Innenminister Bruch im Vorfeld, dass die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen sich zu einem wichtigen Aufgabenschwerpunkt in der rheinland-pfälzischen Dorferneuerung entwickelt habe. Dies gilt sicher auch für Undenheim. Denn mit dem Projekt "Erlebnisfeld am Pilgerpfad" haben Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit der Gemeinde in den vergangenen Monaten in Eigeninitiative für „Jung & Alt“ einen 8000 Quadratmeter großen naturnahen Spielraum geschaffen. Der Kindergarten hat die Tipis aufgestellt, der Förderverein der Grundschule hat Bäume gespendet. Auch die Landwirte unterstützten sehr aktiv und stellten Geräte und Arbeitskraft zur Verfügung. Dies nur als beispielhafte Aufzählung. Lesen und sehen Sie mehr zur Entstehungsgeschichte des Erlebnisfeldes oder sehen sich Bilder der Einweihungsfeier und den "Arbeitseinsätzen" auf unserer Website an.

 

Herbstfeuer´07

 

Hurra es ist gelungen -- gelungen von Petrus für dieses Jahr deutlich angenehmere Witterungsbedingungen zu bekommen als im letzten Jahr. Dies war sicher der erste Gedanke, der den Verantwortlichen in den Sinn kam an diesem 03. Oktober. Die immer größer werdende Akzeptanz des BfU-Herbstfeuers ließ sich dann an Hand bisher noch nicht erreichter Besucherzahlen ablesen. Mehr als 150 Gäste aus Undenheim und Umgebung konnten in der Sparrmühle begrüßt werden. Gäste, die es sich am reichlichen Kuchenbüffet und später bei Zwibbelkuche und Fedderweißem gut gehen ließen. Die Kartoffeln aus dem Feuer und die für die Kinder obligatorischen Stockbrote fehlten natürlich ebenfalls nicht. Die Nachfrage nach Stockbrot war auf Grund des großen Interesses zum Ende hin etwas größer als das Angebot. Im nächsten Jahr werden zwei Schüsseln Teig mehr vorhanden sein. Insgesamt war es ein toller Nachmittag, den die BfU mit ihren Gästen erleben durfte. Ob beim Fußball für die Kids, dem Hufeisenwerfen, oder dem gemütlichen Plausch -- überall gab es zufriedene Gesichter zusehen. Ein herzliches Dankeschön allen Helfern, die uns unterstützt haben. Wir freuen uns auf das Herbstfeuer 2008.

 

Einladung zum historischen Ortsrundgang

 

Die BfU lädt alle interessierten Mitbürger zu einer geschichtlichen Exkursion durch die Undenheimer Straßen und Plätze ein. Wir starten am Donnerstag, dem 27.12.07 um 13:30 Uhr am Georg-Wiegand-Will-Platz. Im Laufe des Rundganges wird uns ein Kenner der Undenheimer Historie die entsprechenden Informationen zu den verschiedenen Objekten erläutern. Der Tagesabschluss erfolgt bei warmen Getränken und „Dicker Supp“, in geselliger Runde im Weingut Kalbfuß, Dr.-de-Millas-Str. 8. Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen.

 

Terminvorschau:

  • Montag, 24. Dezember 2007, 14:00 Uhr, Weihnachstblasen des Ev. Posaunenchors auf dem Georg-Wiegend-Will-Platz.
  • Donnerstag, 27. Januar 2007, 13:30 Uhr, Historischer Ortsrundgang der BfU, Will-Platz.
  • Dienstag, 01. Januar 2008, 15:30 Uhr, Neujahrsempfang der Gemeinde auf dem Georg-Wiegend-Will-Platz.

 

Für Rückfragen und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontaktmöglichkeiten im Schaukasten, Staatsrat-Schwamb-Str. 8, im Internet unter: www.BfU-Undenheim.de oder sprechen Sie uns einfach an.

 

Wir wünschen Ihnen eine geruhsame und besinnliche Weihnachtszeit, sowie ein glückliches Jahr 2008.

 

Ihre Bürger für Undenheim (BfU)

 

 

Zum Seitenanfang